Texturen gestreift als Website-Hintergründe

Schraffuren in den Hauptfarben der Website können sehr gut als Wallpaper in den Hintergrund einer Website passen. Sie können Ihr Webdesign so flexibel gestalten, dass der gestreifte Hintergrund Ihrer Website auf großen Monitoren sichtbar wird und sozusagen als Lückenfüller fungiert. Auf kleinen Monitoren hingegen wird die Textur des Hintergrundes nicht sichtbar sein, weil die darüberliegende Website das komplette Browserfenster ausfüllt. Ein Backgroundimage ist dort also nicht notwendig, steht aber für große Monitore zur Verfügung.

Die hier verwendeten, sehr kleinen Grafiken fallen mit 43 bis 57 Bytes bei der Ladezeit der Webseiten kaum ins Gewicht.

Vertikale feine Schraffuren

Die hier dargestellten 2x1 Pixel großen Wallpaper erzeugen, als background-image in das Webdesign eingebunden, Hintergründe mit jeweils 1-Pixel breiten Streifen in unterschiedlichen Farben.

Wir haben Farbkombinationen aus der websicheren Farbtabelle verwendet. Neben den kleinen Grafiken, die unter dem jeweiligen Anwendungsbeispiel vergrößert dargestellt werden, finden Sie den hexadezimalen Farbwert. Diese Angaben sollen Ihnen helfen, die richtigen Farben zu finden und Sie dabei unterstützen, die auf Ihrer Website verwendeten Farben optimal aufeinander abzustimmen.

Aufgrund der sehr feinen Schraffur und dem daraus resultierenden fließenden Übergang der Farben ineinander, entstehen bei der Anwendung mancher Beispiele vielleicht andere Farbempfindungen als die zweifarbige Vorschaugrafik vermuten lassen würde. Ein genaues Testen der Wallpaper in Verbindung mit den Hauptfarben der Website und eine Auswahl nach visuellem Empfinden ist deshalb zu empfehlen.

Die kleinen zweifrabigen Grafiken unter den Beispielen können Sie über die rechte Maustaste zusätzlich für den Download der Wallpaper verwenden. Wundern Sie sich nicht, die Wallpaper sind in der Vorschau auf Ihrem PC wahrscheinlich nicht sichtbar, weil sie nur wenige Pixel groß sind. Sie müssen als background-image in eine Webseite eingebunden werden um sichtbar zu sein.

Beachten Sie vor dem Download bitte das Impressum.

Anwendungsbeispiele für das Füllen von Flächen mit Hilfe von Wallpapers: (hier 130x130 Pixel)

Verwenden Sie diese Grafiken rot-gelb-gestreift unter dem jeweiligen Anwendungsbeispiel zum Download der Wallpaper.


rot-gelb C00, FF9

Textur - rot-gelb


blau-gelb 306, FF9

Textur - blau-gelb


schwarz-gelb 000, FF9

Textur - schwarz-gelb


grün-gelb 0C0, FF9

Textur - grün-gelb


weiß-gelb FFF, FF0

Textur - weiß-gelb


blau-rot 306, C00

Textur - blau-rot


schwarz-rot 000, C00

Textur - schwarz-rot


orange-rot F90, C00

Textur - orange-rot


gelb-rot FF0, C00

Textur - gelb-rot


weiß-rot FFF, C00

Textur - weiß-rot


blau-rosa 00F, F36

Textur - blau-rosa


schwarz-rosa 000, F36

Textur - schwarz-rosa


rot-rosa C00, F36

Textur - rot-rosa


gelb-rosa FF3, F36

Textur - gelb-rosa


weiß-rosa FFF, F39

Textur - weiß-rosa