Tabindex - Gestaltung im barrierefreien Webdesign

Hier nur mit dem Tabulator navigieren und die Sprungreihenfolge beobachten.

Die Tabulatortaste kann auch in Dateien zum navigieren verwendet werden in denen vorher keine Reihenfolge für die Sprungziele festgeletgt wurde. Die Reihenfolge der angesprungenen Elemente erfolgt dann entsprechend der Reihenfolge wie sie im Quelltext angelegt sind.

Mit dem Attribut tabindex kann die Reihenfolge der anzuspringenden Elemente vom Webdesigner vorab festgelegt und in eine sinnvolle Reihenfolge gebracht werden. Dies kann beim Gestalten eines barrierefreien Webdesign nützlich sein und Menschen mit körperlicher Behinderung das Navigieren erleichtern. Elemente, die keinen tabindex erhalten haben, wie in diesem Beispiel die untere Navigation, werden im Anschluß an den letzten vergebenen tabindex in ihrer Reihenfolge entsprechend dem Quelltext angesprungen.



<a href="zieldatei 4" tabindex="4"> zieldatei 4 </a > tabulator 4 4. Tabulatorziel
<a href="zieldatei 1" tabindex="1" > zieldatei 1 </a > tabulator 1 1. Tabulatorziel
<a href="zieldatei 3" tabindex="3" > zieldatei 3 </a > tabulator 3 3. Tabulatorziel
<a href="zieldatei 5" tabindex="5" > zieldatei 5 </a > tabulator 5 5. Tabulatorziel
<a href="zieldatei 2" tabindex="2" > zieldatei 2 </a > tabulator 2 2. Tabulatorziel

Startseite | Html-Übersicht | Impressum